Herzlich Willkommen auf der Homepage des TV Weilbach

Einladung                                  

zu unserer diesjährigen Generalversammlung am Donnerstag, den 30. September 2021, um 20.00 Uhr im Rathaussaal. Dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen!

 

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Geschäftsbericht 2019/2020
  3. Berichte der Abteilungsleiter
  4. Finanzbericht 2019/2020
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Neuwahlen
  7. Wünsche und Anträge

 

Wir bitten, Wünsche und Anträge spätestens bis 23.09.2021, schriftlich an den 1. Vorsitzenden, Dr. Franz Jerman, In den Völkeräckern 17, 63937 Weilbach, zu richten.

 

Die Generalversammlung wird unter den zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Maßnahmen (3G-Regel) durchgeführt. Zudem müssen das Hygienekonzept und die üblichen Regeln (Abstand halten, Maske tragen) eingehalten werden.

Bitte bringen Sie einen Kugelschreiber mit. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren 1. Vorsitzenden unter jerman@tele2.de.

 

Zeigen Sie durch Ihre Anwesenheit Ihre Unterstützung und Ihr Interesse an der Arbeit der Vorstandschaft des TV Weilbach.

 

In unregelmäßigen Abständen wird ein Newsletter mit aktuellen Informationen per Mail verschickt. Sie können sich hierfür auf der Homepage www.tvweilbach.de anmelden. Auch die Einladung zur Generalversammlung soll in Zukunft per Mail verschickt werden. Bitte helfen Sie mit, damit der Verein digitaler werden und umweltschonender handeln kann.

 

Mit sportlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

 

 

Aktiv für Elias aus Weilbach! Spendenlauf MainHerz

22 Kinder aus TV Weilbach und SV Weilbach sind auch für Elias an den Start gegangen. Diese Motivation bei allen mit BEWEGUNG „etwas Gutes tun zu können“ war sagenhaft und erstaunlich mit anzusehen.
Die Mädels und Jungs der Leichtathletik, sowie aus der U9 und U11 konnten zwischen zwei Strecken wählen. Eine 1-km-Strecke und eine 500-m-Strecke, welche dann natürlich doppelt gefahren werden musste.

Start war im Zeitraum vom 01.05.-08.05.2021, immer um 15 Uhr in den Krautgärten in Weilbach. Und das tatsächlich bei jedem Wind und Wetter! Lustigerweise wurden an regnerischen Tagen noch mehr Kilometer gesammelt.

Von Tag zu Tag steigerten sich die Sportler und rannten oder fuhren mehr und mehr Tageskilometer ein. Einfach der Wahnsinn!
Aufgrund von Corona wurden die Kinder in Gruppen auf die 8 Tage verteilt, konnten aber auch gerne öfter teilnehmen. Manche waren jeden Tag dabei und waren die sicheren „Kilometer-Macher“.
Die jüngste Teilnehmerin mit gerade mal 4 Jahren ist 13 km gelaufen bzw. mit Fahrrad oder Roller gefahren. Einfach spitze!
Andere Teilnehmer sind extra aus Weckbach zur ausgewählten Strecke mit dem Fahrrad gefahren, um ihre „Runden“ zu drehen.

Freitagabend waren bereits 893 km gesammelt. Nun hatte uns alle der Ehrgeiz gepackt, wir wollten die 1.000 km knacken! :-)

Es sind sogar erstaunliche 1.052 km in diesen acht Tagen zusammen gekommen.

Ein großes DANKESCHÖN an die jungen Läufer, Antonia Zopick, Pauline Ketzler, Stella Hennig, Pia Hennig, Maya Wittler, Carolin Wittler, Ida Bolvansky, Levin Bolvansky, Denisa Ianasi, Anni Schmoll, Nina Schmoll, Zusanna Zdrojewska, Lars Wörner, Oskar Bick, Emmi Probst, Sina Probst, Mara Kesseler, Luca Hansel, Marius Hansel, Jamie Kowalski, Linus Olbort, Valentin Seitz und an die Initiatorin Dana Bolvansky!

 

************************************************************************************************************

Der 2. virtuelle Spendenlauf war mehr als ein Erfolg!
Nicht nur im Landkreis Miltenberg haben sich die Menschen aufgerafft und sich für Mainherz in Bewegung gesetzt. Nein, sogar in Monaco, United Kingdom, Portugal und in ganz Deutschland verstreut waren Menschen unterwegs.

 

 

Es kamen insgesamt 73.221 Kilometer zusammen! Das heißt, die fleißigen Läufer sind „Einmal um die Welt und noch viel, viel weiter!“ gelaufen. Für einen Kilometer haben die Sponsoren 52 Cent gespendet, so kam ein Betrag von 38.282€ zusammen.
Das heißt im Klartext, dass Elias seinen so dringlich benötigten Treppenlift und ein rollstuhlgerechtes Auto geschenkt bekommt.

Ortsralley für die Osterferien

Liebe Kinder und Jugendliche,

für die Osterferien haben wir euch eine Ortsralley erstellt.

Ihr könnt die Tour durch Weilbach grundsätzlich immer machen.

Eine kleine Nascherei zu Ostern gibt es allerdings nur von

Sonntag, den 04.04 bis Sonntag, den 11.04 jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Die Fragen stehen unten zum Download bereit.

Viel Spaß!

Download
Ortsralley
Ortsralley.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.2 KB
Download
Ortsralley Lösung
Ortsralley Lösung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Es kann losgehen!

Da wir die große Hoffnung haben, dass Vereinsport im Freien bald wieder möglich sein wird, hat die Vorstandschaft am 27.03.2021 die Außenanlage hergerichtet. Es wurde am Zeltgestänge getüftelt, die Aschen-bahn von Unkraut befreit, die Plane vom Beachvolleyballfeld gezogen, usw. Die Arbeiten wurden so aufge-teilt, dass der Mindestabstand problemlos eingehalten werden konnte. Wir hoffen auf baldige Lockerungen und freuen und schon, wenn es mit dem Trainingsbetrieb wieder losgehen kann.

NEWS

Der TV Weilbach sagt DANKE für 619 Vereinsscheine bei der Aktion "Scheine für Vereine" von REWE. 

Dank der gesammelten Scheine, konnten ein Maxi-Roller und 10 Mini-Trainingshürden angeschafft werden.

Volleyball-Weihnachtsfeier

Da die Turnhalle am 23.12 nicht genutzt werden konnte, trafen wir uns kurzentschlossen im Schnitzelhaus zu einer kleinen "Weihnachtsfeier". Aufgrund einiger spontaner Besuche, waren wir  erfreulicherweise eine viel größere Gruppe als gedacht. Bei netten Gesprächen, kreativen Trinksprüchen und Armdrücken hatten wir viel zu lachen.

 

Dönerstand am Glockenmarkt

Am 23. und 24.11 findet der Glockenmarkt im alten Schulhof statt. Der Turnverein bietet, wie in den letzten Jahren auch, leckeren Döner (auch vegatrisch mit Fetakäse) und alkoholfreie Getränke an. Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen.

 

Update: Herzlichen Dank für den zahlreichen Besuch am Glockenmarkt! Am Samstagabend war der Ansturm so groß, dass wir am Sonntag nur noch zehn Portionen übrig hatten. Mit so vielen Gästen haben wir nicht gerechnet und freuen uns über so viel Zuspruch.

 

Arbeitseinsatz am TV Gelände

Am 19.10.19 trafen sich einige fleißige Helfer um unsere Anlage in Schuss zu halten und winterfest zu machen. Hier ein paar Bilder.

Übungszeiten ab dem neuen Schuljahr für Kinder und Jugendliche

Turnen

Montag 16 – 17 Uhr              3 – 6 Jahre

Montag 17 – 18 Uhr              1. – 4. Klasse

Dienstag 16 – 17 Uhr             Eltern-Kind-Turnen 1 – 3,5 Jahren

 

Leichtathletik

Dienstag 17 – 18 Uhr             5 – 8 Jahren

Dienstag 18 – 19 Uhr             ab 9 Jahren

 

Tischtennis

Mittwoch 18 – 20 Uhr           Kinder und Jugendliche

 

Volleyball

Montag 18 – 19 Uhr              8 – 14 Jahren

Freitag 18 – 19.30 Uhr          ab 14 Jahren

 

Tanzen – Battle Dance Crew (im Rathaussaal)

Mittwoch 16.15 – 17.15 Uhr Geburtsjahrgang 2010 – 2012

Mittwoch 17 – 18 Uhr            Geburtsjahrgang 2006 – 2009

Bitte Schnuppertermine beachten: 11.09. / 18.09. / 25.09. / 02.10.

 

Kommt doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf euch!

 

Deutschland ist Faustballweltmeister

Vor etlichen Jahren spielte die Faustballmannschaft des TV Weilbach in der Bayernliga - das ist nur eine Liga unter der 2. Bundesliga. Die Mannschaft spielte auf sehr hohem Niveau und war das Aushängeschild des Vereins. Doch mittlerweile geht in den Vereinen (nicht nur bei uns) nicht mehr viel zusammen.

Bei Weltmeisterschaften schauen jedoch tausende Menschen aus der ganzen Welt zu. Am 16. und 17.08.2019 besuchte ich gemeinsam mit meinem Vater, der bis ca.  2004 beim TV Weilbach Hauptangreifer war, die Faustball WM in Winterthur in der Schweiz, denn das Faustballfieber hat uns nie ganz losgelassen. Zunächst sahen wir bei Mannschaften wie Dänemark oder Neuseeland eine äußerst kreative Ausübung der Sportart. In den beiden Halbfinals sahen wir dann aber die mit Abstand besten vier Teams der Welt.

Deutschland gewann gegen die Gastgeber aus der Schweiz und Österreich bezwang Brasilien. Trotz lautstarker Anfeuerung schaffte die Schweiz den Sprung ins Finale nicht, denn das hieß Deutschland gegen Österreich, wobei unser Team als klarer Favorit ins Spiel ging.

Im Spiel um Platz 3 musste sich die Schweiz gegen Brasilien mit 0:4 geschlagen geben. Auch das Finale verlief sehr einseitig und am Ende gewann die deutsche Nationalmannschaft klar und deutlich mit 4:0. Somit wurde Deutschland nach 2011 und 2015 in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge Weltmeister.

Um diese wundervolle Sportart bekannter zu machen, wird die WM 2023 in der SAP Arena in Mannheim ausgetragen, in die ca. 11.000 Zuschauer passen. Man erhofft sich dadurch mehr Popularität, Zuschauer und Begeisterung.

 

Wir haben vor in vier Jahren zur WM nach Mannheim zu fahren. Vielleicht möchte sich der ein oder andere anschließen, um entweder mal wieder richtigen tollen Faustball zu sehen oder mal was Neues anzuschauen. Wir würden uns über interessierte Mitfahrer sehr freuen! Zudem fänden wir es toll, wenn unsere Faustballabteilung wieder mehr Zuspruch bekäme, denn es wäre äußerst schade, wenn es die Abteilung irgendwann nicht mehr gäbe.

Bildquellen: https://www.dtb.de/news/artikel/deutsche-faustballer-wollen-wm-triple-8805/

https://faustball-liga.de/international/nationalmannschaften/nationalkader-a-maenner/